VolkswagenStiftung fördert Prof. Dr. Herres-Pawlis

27.10.2023
 

Die VolkswagenStiftung finanziert das Forschungsprojekt „CIRCON – Circular materials innovation platform for continuous polymerization of novel materials and closed-loop lifecycle testing“ von Professorin Sonja Herres-Pawlis und Professor Andreas Jupke im Rahmen des Förderangebots „Zirkularität mit recycelten und biogenen Rohstoffen“ im Profilbereich „Gesellschaftliche Transformationen“. Die Forschung zu Kunststoffprodukten und deren Umweltbelastung konzentriert sich bisher auf den Labormaßstab, der Weg in die industrielle Anwendung ist eine Herausforderung. Im Projekt wollen die Forschenden das sogenannte Tal des Todes überbrücken sowie umweltverträgliche und hochaktive Polymerisationskatalysatoren einsetzen. Ziel ist auch die Verbesserung des chemischen Recyclings von Polylactid mit Katalysatoren, um eine Rückgewinnung von Monomeren aus Altkunststoffen in geschlossenen Kreisläufen zu erreichen.