Friedrich-Wilhelm-Preis für Alina Hermann

  Bild der Presiverleihung Urheberrecht: Andreas Schmitter

Wir gratulieren Alina Hermann zum Erhalt des Friedrich-Wilhelm Preises 2019 für Ihre Masterarbeit. Der Preis wird alljährlich für herausragende wissenschaftliche Leistungen an Studierende sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den jeweiligen Fakultäten von der gleichnamigen Friedrich-Wilhelm-Stiftung verliehen.

Die 1865 von den Rechtsvorgängerin der heutigen Aachener und Münchener Beteiligungsgesellschaft gegründete Stiftung geht zurück auf den damaligen preußischen Kronprinzen Friedrich-Wilhelm und späteren Kaiser Friedrich III. Dieser erhielt auf seiner Hochzeitsreise im Jahre 1858 eine Spende von 5.000 Talern von der Aachener und Münchener Feuerversicherungsgesellschaft. Friedrich-Wilhelm stiftete die Spende für die Gründung eines Polytechnisches Instituts in Aachen, womit die Basis für die RWTH Aachen University gelegt wurde.

06.12.2019